Nürnberg

Gestern war es sehr schwül – fast nicht auszuhalten! Wir haben Nürnbergs Altstadt erkundet und die tollen Gebäude bewundert. Die meisten Fachwerkhäuser wurden nach dem Krieg wieder aufgebaut, nachdem sie während der Bombardierungen zum grössten Teil zerstört worden waren.

Nürnberg hat sehr viele Grünflächen – Fena hat gefühlt die meisten davon besucht 😉 Sie war als Landei in der Stadt ziemlich gestresst und abends entsprechend müde.

Das Mittagessen im Padelle d’Italia war super – falls ihr einmal in Nürnberg seid, unbedingt einplanen.

Heute haben wir die Leonardo da Vinci Ausstellung besucht, die Sina herausgesucht hat. Ist sehr empfehlenswert. Während Uschi und die Kinder in der Ausstellung waren, bin ich mit Fena dem Fluss Pegnitz gefolgt (wir haben kein überdachtes Parkhaus gefunden und im Auto wäre es zu heiss gewesen). Sie konnte schwimmen und mit anderen Hunden herumtollen.

Leave a Reply