Julier – Plaun da Lej

Heute hatte Petrus eine Regenpause bis etwa 15 Uhr angekündigt. Also mussten wir eine kurze Tour finden. Wir haben uns für die Route vom Julier Hospiz nach Plaun da Lej entschieden (s. gps-tracks). Sie führt vom Julier hinauf zum Leg Grevasalvas und weiter zur Fuorcla Grevasalvas auf 2688 m.ü.M. Dann folgt der Abstieg. Zuerst führt der Weg über eine Geröllhalde und danach auf einem schmalen Pfad in Richtung Plaun Grand. Dort sind wir nach links abgebogen (Richtung Plaun da Lej) und weiter zum Heididorf (der Drehort vom Heidi-Film von 1978) Grevasalvas und nach Plaun da Lej abgestiegen.

Fena hatte besondere Freude an den vielen Bächen, Seen und Schneefeldern. Die vielen Murmeltiere, die dauernd gepfiffen haben, haben ihre volle Aufmerksamkeit genossen. Sie bewegt sich in jedem Gelände sicher und schnell. Für Pausen hat sie kaum Zeit.

Download

Leave a Reply